Anja Hildebrand

Dipl. Psych.
Anja Hildebrand

Dipl. Psych.

Anja Hildebrand

Dipl. Psych.

Anja Hildebrand

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Stintzingstraße 12
91052 Erlangen

2. OG, 02.012

+49 9131 53367-107

Vita

2002-2007

Psychologiestudium an der Universität Erlangen-Nürnberg und an der Universiteit van Amsterdam

2007

Diplom im Fach Psychologie

2007-2008

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentralinstitut für Lehr-Lernforschung (ZiLL) der Universität Erlangen-Nürnberg

2008-2010

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am IFT-Institut für Therapieforschung, München

2009-2011

European Graduate School in Addiction Research (ESADD), Dresden

Seit 2011

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Psychologische Diagnostik, Methodenlehre und Rechtspsychologie, FAU Erlangen-Nürnberg

Publikationen

  • 2017

    Hildebrand, A., Grand, D., & Stemmler, M. (2017). Brainspotting – the efficacy of a new therapy approach for the treatment of Posttraumatic Stress Disorder in comparison to Eye Movement Desensitization and Reprocessing. Mediterranean Journal of Clinical Psychology, 5(1), 1-15. https://dx.doi.org/10.6092/2282-1619/2017.5.1376

  • 2017

    Hildebrand, A., Grand, D., & Stemmler, M. (2017). Brainspotting – the efficacy of a new therapy approach for the treatment of Posttraumatic Stress Disorder in comparison to Eye Movement Desensitization and Reprocessing. Mediterranean Journal of Clinical Psychology, 5(1), 1-15.

  • 2009

    Eichmann, A., & Sonntag, D. (2009). Review on prevalence rates of traumatic experiences within patients with drug-related disorders.

  • 2008

    Eichmann, A., Hermsdörfer, S., & Dresel, M. (2008). Bedingungen und Konsequenzen der individuellen Zielorientierung im Deutschunterricht der Grundschule.

  • 2009

    Hildebrand, A., Wegmann, L., & Sonntag, D. (2009). Unterschiede zwischen substituierten und nicht substituierten Patienten: Ergebnisse der Berliner Suchthilfestatistik.

  • 2010

    Steppan, M., Pfeiffer-Gerschel, T., & Hildebrand, A. (2010). Patients with alcohol-related disorders. Trends in Berlin 2004-2008.

  • 2009

    Wegmann, L., Eichmann, A., & Sonntag, D. (2009). Pathologisches Glücksspiel und Migrationshintergrund.

  • 2009

    Sonntag, D., Wegmann, L., & Eichmann, A. (2009). Haben Behandlungen von Spielsüchtigen in der Suchtkrankenversorgung zugenommen? Ergebnisse aus der Deutschen Suchthilfestatistik.

  • 2009

    Sonntag, D., & Eichmann, A. (2009). Characteristics of pathological gamblers and trendanalyses of treatment entries of pathological gamblers in German treatment centres.

  • 2009

    Eichmann, A., & Sonntag, D. (2009). Patienten mit opioidbezogenen Störungen in ambulanten und stationären Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe: Ergebnisse der Deutschen Suchthilfestatistik 2007.

  • 2009

    Eichmann, A., & Sonntag, D. (2009). Patienten mit opioidbezogenen Störungen in ambulanten und stationären Einrichtungen der Suchtkrankenhilfe: Ergebnisse der Deutschen Suchthilfestatistik 2007.

  • 2009

    Hildebrand, A. (2009). Posttraumatische Belastungsstörung und die Behandlung von Patienten mit substanzbezogenen Störungen: Ein Literaturüberblick.

  • 2009

    Wegmann, L., Eichmann, A., & Sonntag, D. (2009). Suchthilfestatistik 2007. Bericht zur aktuellen Situation und den Aktivitäten der ambulanten Suchthilfeeinrichtungen der Stadt Mannheim. München: Institut für Therapieforschung.

  • 2008

    Bauer, C., Eichmann, A., & Sonntag, D. (2008). Suchthilfestatistik 2007 - Bericht zur aktuellen Situation und den Aktivitäten der Suchthilfeeinrichtungen des Landes Thüringen. München: IFT Institut für Therapieforschung.

  • 2008

    Eichmann, A., Bauer, C., & Sonntag, D. (2008). Suchthilfestatistik 2007. Bericht zur aktuellen Situation und den Aktivitäten der ambulanten und stationären Suchthilfeeinrichtungen des Landes Berlin. München: IFT: Institut für Therapieforschung.

  • 2009

    Eichmann, A. (2009). Review des Artikels von Peirce, J. M., Kindbom, K. A., Waesche, M. C., Yuscavage, A. S. & Brooner, R. K.: Posttraumatic stress disorder, gender, and problem profiles in substance dependent patients in der Zeitschrift Substance Use and Misuse, 2008, Heft 43 (5), Seiten 596-611. Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin, 30(2), 216-217.

  • 2015

    Hildebrand, A., Behrendt, S., & Hoyer, J. (2015). Treatment outcome in substance use disorder patients with and without comorbid posttraumatic stress disorder: A systematic review. Psychotherapy Research, 25(5), 565-582. https://dx.doi.org/10.1080/10503307.2014.923125

  • 2015

    Hildebrand, A., Grand, D., & Stemmler, M. (2015). Zur Wirksamkeit von Brainspotting - Ein neues Therapieverfahren zur Behandlung von Posttraumatischen Belastungsstörungen. Trauma - Zeitschrift für Psychotraumatologie und ihre Anwendungen, 13(1), 84-92.

  • 2009

    Sonntag, D., Bauer, C., & Eichmann, A. (2009). Jahresstatistik 2007 der professionellen Suchtkrankenhilfe. In Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (Eds.), Jahrbuch Sucht 09 (pp. 188-207). Geesthacht: Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen.

  • 2009

    Hildebrand, A., Sonntag, D., Bauer, C., & Bühringer, G. (2009). Versorgung Suchtkranker in Deutschland: Ergebnisse der Suchthilfestatisktik 2007. Sucht, 55(7), 15-34. https://dx.doi.org/10.1024/2009.07.03

  • 2009

    Hildebrand, A., Bauer, C., & Sonntag, D. (2009). Patienten mit opioidbezogenen Störungen: Analyse soziodemografischer und behandlungsbezogener Daten der Suchthilfestatistik 2007. Sucht, 55(7), 43-51. https://dx.doi.org/10.1024/2009.07.05

  • 2009

    Bauer, C., Sonntag, D., Hildebrand, A., Bühringer, G., & Kraus, L. (2009). Studiendesign und Methodik der Deutschen Suchthilfestatistik 2007. Sucht, 55(Sonderheft 1), 6-14. https://dx.doi.org/10.1024/2009.07.02

  • 2009

    Bauer, C., Hildebrand, A., Wegmann, L., & Sonntag, D. (2009). Patienten mit alkoholbezogenen Störungen: Analyse soziodemographischer und behandlungsbezogener Daten der Deutschen Suchthilfestatistik 2007. Sucht, 55(Sonderheft 1), 35-42. https://dx.doi.org/10.1024/2009.07.04